Fake Freckles: 4 Methoden zum selber machen

Sommersprossen sind mega im Trend! Doch nicht jeder ist von Natur aus mit den frechen süssen Pünktchen gesegnet. Wie du trotzdem den Freckles Trend mitmachen kannst und dir die Sommersprossen einfach selbst schminkst, zeigen wir dir hier!

Frech, fresh, Freckles!

Kennst du sie, diese kleinen, süssen Pünktchen, die entstehen, wenn die Sonne einem das Gesicht küsst? Frech, fresh, Freckles! Die Rede ist natürlich von Sommersprossen. Sie zaubern eine jugendliche Frische und geben einem jeden Gesicht einen frechen und süssen Glow. Kein Wunder, dass Freckles mega im Trend sind. Doch nicht jeder hat von Natur aus Sommersprossen, aber keine Sorge! Die süssen Pünktchen kann man sich auch ganz easy selbst ins Gesicht zaubern – und dafür muss man nicht einmal auf den Sommer warten. Wie du schnell und einfach zu deinem Freckles Look kommst, zeigen wir dir hier.

Kissed by the sun: wo trage ich Fake Freckles auf?

Niemand versteckt mehr seine Sommersprossen unter Concealer und Foundation, Kendall Jenner und Bella Hadid posten matching Make Up free Fotos auf Instagram und präsentieren stolz ihren „kissed by the sun“ Look. Sommersprossen sind in und die verschiedenen Methoden um sich selbst Faux Freckles zu schminken, schiessen wie die Pilze aus der Erde. Aber: wo trage ich die fake Sommersprossen am besten auf? Ganz einfach: Du kannst selbst bestimmen, wo und wie viele Sommersprossen du auf dein Gesicht zaubern willst. Am natürlichsten ist es aber, wenn du dich mit den Pünktchen besonders auf die Stellen konzentrierst, die normalerweise am intensivsten von der Sonne geküsst werden: Nasenrücken und Wangen, vielleicht die Stirn.

What the Freck: 4 Methoden zu fake Sommersprossen

Es gibt viele Methoden, um sich fake Sommersprossen zu schminken und sie unterscheiden sich hauptsächlich von der Kontrolle, die du über das Auftragen der Faux Freckles hast. Wenn du besonders viele Sommersprossen haben willst, dann bist du mit Ansatzhaarspray gut beraten. Willst du aber nur ein paar dezente süsse Pünktchen à la Emma Watson haben, dann trage sie gezielt mit einem Pinsel auf. Wir verraten dir jetzt die 4 besten Methoden, mit denen du dir deine Sommersprossen selber machen kannst.

Weniger ist mehr: bereite deine Haut vor

Egal wie du dich dazu entscheidest, die Sommersprossen aufzutragen, du musst deine Haut in einem ersten Schritt auf die Pünktchen vorbereiten: Trage keine Foundation oder aufwendiges Make Up auf. Keep it simple mit Primer. Sonst wird dein neuer Freckles Look ganz in deinem Make-Up verschwinden. Wenn du Unreinheiten, Augenringe oder Rötungen hast, dann arbeite besser mit einem Concealer mit hoher Deckkraft.

4 Methoden zu fake Sommersprossen

Ansatzhaarspray

Diese Methode ist besonders gut dazu geeignet, um grossflächige Sommersprossen zu kreieren. Mache zuerst einen Test und sprühe die Farbe auf ein Blatt Papier. So kann du im Vorhinein üben, mit der Sprühdose umzugehen. Im Anschluss Augen zu und durch: Sprühe das Ansatzhaarspray auf dein Gesicht. Du bekommst mit dieser Methode viele Sommersprossen, aber teilweise tauchen sie auch etwas unkontrolliert auf. Wenn du einen interessanten coolen Look haben willst und wirklich viele Sommersprossen, dann ist diese Methode die richtige für dich!

Henna

Bevor du mit Henna arbeitest, solltest du ein bisschen davon auf einer kleinen Stelle deiner Haut austesten, um sicher zu gehen, dass du nicht allergisch reagierst. Warte einfach einen Tag ab, bevor du weitermachst. Als Basis für diese Methode, verreibe etwas Kokosöl auf dein Gesicht. Dann trage die Henna Punkte mit der Tube in unterschiedlicher Grösse und Form auf dein Gesicht auf. Lasse das Ganze eine halbe Stunde einwirken und kratze anschliessend die Paste wieder ab. Diese Methode ist ideal für dich, wenn du etwas rötlichere und intensivere Sommersprossen willst, die auch länger halten: auch mehrere Gesichtswäschen lang.

Lidschatten

Nehme einen dünnen, spitzen Pinsel zur Hand und einen Lidschatten passend zu deinem Hautton. Und dann leg einfach drauf los: Sei Künstlerin oder Künstler und bemale dein Gesicht wie eine Leinwand, ganz intuitiv. Denn: Die Sommersprossen sollen so natürlich wie möglich aussehen und sich unterschiedlich gross über das Gesicht verteilen.

Selbstbräuner und Zahnbürste

Auch diese Methode hält, ähnlich wie Henna, etwas länger an. Du brauchst dazu eine Zahnbürste, Selbstbräuner und ein kleines Schälchen. Gib den Selbstbräuner in das Schälchen und tauche deine Zahnbürste hinein. Wichtig: Nimm nicht zu viel Creme mit der Bürste auf, sonst werden die Sommersprossen unnatürlich gross oder verwischen. Danach streichst du mit dem Finger über die Borsten, sodass der Selbstbräuner auf dein Gesicht spritzt. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann lass den Selbsträuner etwa eine Stunde einwirken und wasch dein Gesicht anschliessend ab. Alternativ kannst du das Ganze mit Faschingsschminke machen. Das Resultat ist ähnlich, hält aber klarerweise nicht so lang an.

Handgemacht: Deine Fake Freckles

Haben wir dir zu viel versprochen? Jetzt kannst du auch den angesagten Fake Freckles Trend mitmachen, mit deinem neuen, frechen kissed by the sun Sommersprossen Look! Ein Blush in coral wird das Braun deiner Sommersprossen noch stärker hervorbringen und ein highlighter auf den Wangen wird sie in den Mittelpunkt rücken. Dann noch ein bisschen Drama mit Mascara, ein natürliche, schimmernde Farbe auf deine Lippen und dein Look ist perfekt!